Düsseldorfer Tabelle mit Zahlbetrag

Als Leitlinie zur Bemessung des Kindesunterhalts ist die Düsseldorfer Tabelle, die regelmäßg vom Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG) herausgegeben und aktualisiert wird, eine feste Größe im Unterhaltsrecht, obwohl sie selbst keine Gesetzeskraft hat. Allerdings ist der Tabellenunterhalt der DDT auch der tatsächlich zu zahlende Betrag, da hiervon noch das Kindergeld abzuziehen ist.

Tabellenunterhalt nicht gleich Zahlbetrag

Um die tatsächlichen Zahlbeträge der Unterhaltstabelle zu ermitteln, muss zunächst das Kindergeld vom jeweiligen Tabellenunterhalt abgezogen werden. Dabei liegt das Kindergeld bei

01.01.201501.01.201601.01.2017
1. und 2. Kind188 Euro190 Euro192 Euro
3. Kind194 Euro196 Euro198 Euro
ab 4. Kind219 Euro221 Euro223 Euro

Bei minderjährigen Kindern sowie privilegiert Volljährigen ist der Tabellenbetrag der Düsseldorfer Tabelle um das halbe Kindergeld zu reduzieren, um den Zahlbetrag für den Kindesunterhalt zu erhalten. Bei allen anderen Kindern, die noch einen Unterhaltsanspruch haben, wird das Kindergeld voll vom Tabellenunterhalt abgezogen.

In der nachfolgenden Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2017 sind die Abzüge für das Kindergeld bereits vorgenommen.

Düsseldorfer Tabelle 2017 mit Zahlbeträgen

[Gültigkeit vom 01.01.2017]

NETTOEINKOMMEN DES UNTERHALTSPFLICHTIGEN
IN € UND ZAHLBETRAG
NACH ANZAHL KINDER GESTAFFELT
ALTERSSTUFEN IN JAHRENBETRÄGE
IN € (§ 1612A ABS. 1 BGB)
PROZENTBEDARFS-
KONTROLL-
BETRAG IN €
0-56-1112-17ab 18
1.bis 1.500 Euro342393460527100880/1.080
1. und 2. Kind246297364335
3. Kind243294361329
ab dem 4. Kind230,50281,50348,50304
2.1.501-1.9003604134835541051.180
1. und 2. Kind264317387362
3. Kind261314384356
ab dem 4. Kind248,50301,50371,50331
3.1.901-2.3003774335065801101.280
1. und 2. Kind281337410388
3. Kind278334407382
ab dem 4. Kind265,50321,50394,50357
4.2.301-2.7003944525296071151.380
1. und 2. Kind298356433415
3. Kind295353430409
ab dem 4. Kind282,50340,50417,50384
5.2.701-3.1004114725526331201.480
1. und 2. Kind315376456441
3. Kind312373453435
ab dem 4. Kind299,50360,50440,50410
6.3.101-3.5004385045896751281.580
1. und 2. Kind342408493483
3. Kind339405490477
ab dem 4. Kind326,50392,50477,50452
7.3.501-3.9004665356267171361.680
1. und 2. Kind370439530525
3. Kind367436527519
ab dem 4. Kind354,50423,50514,50494
8.3.901-4.3004935666637591441.780
1. und 2. Kind397470567567
3. Kind394467564561
ab dem 4. Kind381,50454,50551,50536
9.4.301-4.7005205987008021521.880
1. und 2. Kind424502604610
3. Kind421499601604
ab dem 4. Kind408,50486,50588,50579
10.4.701-5.1005486297368441601.980
1. und 2. Kind452533640652
3. Kind449530637646
ab dem 4. Kind436,50517,50624,50621

Düsseldorfer Tabelle 2016 mit Zahlbeträgen

[Gültigkeit vom 01.01.2016]

NETTOEINKOMMEN DES UNTERHALTSPFLICHTIGEN
IN € UND ZAHLBETRAG
NACH ANZAHL KINDER GESTAFFELT
ALTERSSTUFEN IN JAHRENBETRÄGE
IN € (§ 1612A ABS. 1 BGB)
PROZENTBEDARFS-
KONTROLL-
BETRAG IN €
0-56-1112-17ab 18
1.bis 1.500 Euro335384450516100880/1.080
1. und 2. Kind240289355326
3. Kind237286352320
ab dem 4. Kind224,40273,50339,50295
2.1.501-1.9003524044735421051.180
1. und 2. Kind257309378352
3. Kind254306375346
ab dem 4. Kind241,50293,50362,50321
3.1.901-2.3003694234955681101.280
1. und 2. Kind274328400378
3. Kind271325397372
ab dem 4. Kind258,50312,50384,50347
4.2.301-2.7003864425185941151.380
1. und 2. Kind291347423404
3. Kind288344420398
ab dem 4. Kind275,50331,50407,50373
5.2.701-3.1004024615406201201.480
1. und 2. Kind307366445430
3. Kind304363442424
ab dem 4. Kind291,50350,50429,50399
6.3.101-3.5004294925766611281.580
1. und 2. Kind334397481471
3. Kind331394478465
ab dem 4. Kind318,50381,50465,50440
7.3.501-3.9004565236127021361.680
1. und 2. Kind361428517512
3. Kind358425514506
ab dem 4. Kind345,50412,50501,50481
8.3.901-4.3004835536487441441.780
1. und 2. Kind388458553554
3. Kind385455550548
ab dem 4. Kind372,50442,50537,50523
9.4.301-4.7005105846847851521.880
1. und 2. Kind415489589595
3. Kind412486586589
ab dem 4. Kind399,50473,50573,50564
10.4.701-5.1005366157208261601.980
1. und 2. Kind441520625636
3. Kind438517622630
ab dem 4. Kind425,50504,50609,50605

 

Düsseldorfer Tabelle 2015 mit Zahlbeträgen

[Gültigkeit vom 01.08.2015 bis 31.12.2015]

In der nachfolgenden Düsseldorfer Tabelle ab 01.08.2015 sind die Abzüge für das Kindergeld bereits vorgenommen. Unter Anwendung des § 1612 b Abs. 1 BGB ist für die Zeit bis zum 31.12.2015 weiterhin das bis 31.12.2014 gültige Kindergeld von monatlich 184 EUR für das erste und zweite Kinde, 190 EUR für das dritte Kind und 215 EUR für das vierte und jedes weitere Kind abzuziehen.

Nettoeinkommen des Unterhaltspflichtigen
in € und Zahlbetrag
nach Anzahl Kinder gestaffelt
Altersstufen in JahrenBeträge
in € (§ 1612a Abs. 1 BGB)
ProzentBedarfs-
kontroll-
betrag in €
0-56-1112-17ab 18
1.bis 1.500 Euro328376440504100880/1.080
1. und 2. Kind236284348320
3. Kind233281345314
ab dem 4. Kind220,50268,50332,50289
2.1.501-1.9003453954625301051.180
1. und 2. Kind253303370346
3. Kind250300367340
ab dem 4. Kind237,50287,50354,50315
3.1.901-2.3003614144845551101.280
1. und 2. Kind269322392371
3. Kind266319389365
ab dem 4. Kind253,50306,50376,50340
4.2.301-2.7003784335065801151.380
1. und 2. Kind286341414396
3. Kind283338411390
ab dem 4. Kind270,50325,50398,50365
5.2.701-3.1003944525286051201.480
1. und 2. Kind302360436421
3. Kind299357433415
ab dem 4. Kind286,50344,50420,50390
6.3.101-3.5004204825646461281.580
1. und 2. Kind328390472462
3. Kind325387469456
ab dem 4. Kind312,50374,50456,50431
7.3.501-3.9004475125996861361.680
1. und 2. Kind355420507502
3. Kind352417504496
ab dem 4. Kind339,50404,50491,50471
8.3.901-4.3004735426347261441.780
1. und 2. Kind381450542542
3. Kind378447539536
ab dem 4. Kind365,50434,50526,50511
9.4.301-4.7004995726697671521.880
1. und 2. Kind407480577583
3. Kind404477574577
ab dem 4. Kind391,50464,50561,50552
10.4.701-5.1005256027048071601.980
1. und 2. Kind433510612623
3. Kind430507609617
ab dem 4. Kind417,50494,50596,50592

Beispielrechnung zu Zahlbeträgen der Düsseldorfer Tabelle

Für unsere Berechnung zur Ermittlung des Zahlbetrages nehmen wir einmal den 100%igen Mindestunterhalt für Minderjährige von 384 Euro, der aus der DDT der Einkoemmensgruppe 1 bis zu einem Einkommen von 1.500 Euro und der Altersstufe 2 (6-11 Jahre) resultiert.

Tabellenunterhalt 384 Euro – 95 Euro (50% von 190) = 289 Euro Zahlbetrag

Bei einem Tabellenunterhalt von 384 Euro müsste der Unterhaltspflichtige nach Abzug des hälftigen Kindergeldes also einen Kindesunterhalt von 289 Euro für das erste und das zweite Kind überweisen.

Eine aktuelle DDT ohne Zahlbeträge finden Sie hier: Düsseldorfer Tabelle 2015

Weitere Informationen zum Kindergeld finden Sie auf http://www.kindergeld.org

Letzte Aktualisierung: 17.01.2017