Unterhaltsrecht

 
  • Unterhaltstitel zur Festschreibung des Unterhaltsanspruchs

    Unter einem Unterhaltstitel versteht man einen amtlich festgeschriebenen Titel (Jugendamt, Familiengericht), der zur Regelung des Kindesunterhalts dient. Dabei spielt das Sorgerecht und ob die Eltern miteinander verheiratet sind oder nicht, […]

     
  •  
  • Mangelfallberechnung – Unterhaltsberechnung im Mangelfall

    Ist der Unterhaltsschuldner nicht in der Lage, den vollen Unterhalt gegenüber seinen Kindern und für alle anderen Unterhaltsberechtigten zu zahlen, so ist dieser nur bedingt leistungsfähig. In diesem Fall bildet […]

     
  •  
  • Selbstbehalt beim Unterhalt – Eigenbedarf

    (31.03.2020) Die Unterhaltspflicht setzt immer zwei Sachen voraus, einmal die Bedürftigkeit des Unterhaltsgläubigers und andererseits die finanzielle Leistungsfähigkeit des Unterhaltspflichtigen. Lesetipp: Auswirkungen der Corona Krise auf den Unterhalt Gerade die […]

     
  •  
  • Teenager sitzt vor ihren Eltern

    Privilegierte volljährige Kinder beim Unterhalt

    Grundsätzlich sind minderjährige Kinder beim Unterhalt privilegiert. Ihnen ist also vorrangig der Unterhaltsanspruch zu erfüllen. Volljährige Kinder sind in der Rangfolge an vierter Stelle, also noch nach betreuenden Elternteilen oder […]

     
  •  
  • Unterhaltsreform 2008