Düsseldorfer Tabelle 2015 / 2016

Im Folgenden finden Sie die Düsseldorfer Tabelle für die Jahre 2015 und 2016. Die aktuelle Unterhaltstabelle finden Sie hier: Düsseldorfer Tabelle 2017

Zum 01.01.2016 wurden die Bedarfssätze der Düsseldorfer erneut angehoben. Dabei stieg der Mindestunterhalt für Kinder bis zum 5. Lebensjahr um 7 Euro auf 335 Euro, bei Kindern zwischen dem 6. und 11. Lebensjahr um 8 Euro auf 384 Euro und Kinder zwischen dem 12. und dem 17. Lebensjahr erhalten 450 Euro statt bisher 440 Euro.
(gültig ab 01.01.2016)

NETTOEINKOMMEN DES
UNTERHALTSPFLICHTIGEN IN €
ALTERSSTUFEN IN JAHREN (§ 1612 A I BGB)
BETRÄGE IN €
PROZENT BEDARFS-
KONTROLL-
BETRAG IN €
0-5 6-11 12-17 AB 18
1. bis 1.500 335 384 450 516 100 880/ 1.080
2. 1.501-1.900 352 404 473 542 105 1.180
3. 1.901-2.300 369 423 495 568 110 1.280
4. 2.301-2.700 386 442 518 594 115 1.380
5. 2.701-3.100 402 461 540 620 120 1.480
6. 3.101-3.500 429 492 576 661 128 1.580
7. 3.501-3.900 456 523 612 702 136 1.680
8. 3.901-4.300 483 553 648 744 144 1.780
9. 4.301-4.700 510 584 684 785 152 1.880
10. 4.701-5.100 536 615 720 826 160 1.980
Bei Einkommen über 5.101 Euro netto wird einzelfallabhängig ermittelt

Düsseldorfer Tabelle ab 01.08.2015

In der aktuellen Düsseldorfer Tabelle ab 01. August 2015 wurden zum ersten Mal seit 2010 auch die Bedarfssätze für Kinder angehoben, basierend auf der Erhöhung des Grundfreibetrages, des Kindergeldes sowie des Kinderzuschlags. Bei den bisherigen Anpassungen der letzten Jahre wurden lediglich die Selbstbehalte erhöht, so dass selbst nicht von der Aktualisierung der Tabelle profitierten. an den Leistungen für den Kindesunterhalt fand keine Änderung statt.
(gültig ab 01.08.2015)

NETTOEINKOMMEN DES
UNTERHALTSPFLICHTIGEN IN €
ALTERSSTUFEN IN JAHREN (§ 1612 A I BGB)
BETRÄGE IN €
PROZENT BEDARFS-
KONTROLL-
BETRAG IN €
0-5 6-11 12-17 AB 18
1. bis 1.500 328 376 440 504 100 880/ 1.080
2. 1.501-1.900 345 395 462 530 105 1.180
3. 1.901-2.300 361 414 484 555 110 1.280
4. 2.301-2.700 378 433 506 580 115 1.380
5. 2.701-3.100 394 452 528 605 120 1.480
6. 3.101-3.500 420 482 564 646 128 1.580
7. 3.501-3.900 447 512 599 686 136 1.680
8. 3.901-4.300 473 542 634 726 144 1.780
9. 4.301-4.700 499 572 669 767 152 1.880
10. 4.701-5.100 525 602 704 807 160 1.980
Bei Einkommen über 5.101 Euro netto wird einzelfallabhängig ermittelt

Düsseldorfer Tabelle bis 31.07.2015

In der Düsseldorfer Tabelle bis 31. Juli 2015 wurden nur die Selbstbehalte erhöht, an den Leistungen für den Kindesunterhalt fand keine Änderung statt. Die Erhöhung der Selbstbehalte war nötig geworden, da diese sich der Regelsatz der Grundsicherung (Hartz IV) zum 01.01.2015 erhöht hat. Die Unterhaltssätze für Kinder orientieren sich am Kinderfreibetrag, der vom Gesetzgeber allerdings erst im Juli 2015 rückwirkend zum 01.01.2015 geändert wurde, weshalb sich auch die Unterhaltsleistungen für Kinder erst zum 01.08.2015 erhöhen.

(gültig ab 01.01.2015 bis bis 31.07.2015) 

NETTOEINKOMMEN DES
UNTERHALTSPFLICHTIGEN IN €
ALTERSSTUFEN IN JAHREN (§ 1612 A I BGB)
BETRÄGE IN €
PROZENT BEDARFS-
KONTROLL-
BETRAG IN €
0-5 6-11 12-17 AB 18
1. bis 1.500 317 364 426 488 100 880/ 1.080
2. 1.501-1.900 333 383 448 513 105 1.180
3. 1.901-2.300 349 401 469 537 110 1.280
4. 2.301-2.700 365 419 490 562 115 1.380
5. 2.701-3.100 381 437 512 586 120 1.480
6. 3.101-3.500 406 466 546 625 128 1.580
7. 3.501-3.900 432 496 580 664 136 1.680
8. 3.901-4.300 457 525 614 703 144 1.780
9. 4.301-4.700 482 554 648 742 152 1.880
10. 4.701-5.100 508 583 682 781 160 1.980
Bei Einkommen über 5.101 Euro netto wird einzelfallabhängig ermittelt

Hier finden Sie die Düsseldorfer Tabelle aus 2013/ 2014