Hier finden Sie die Düsseldorfer Tabelle 2011, die ihre Gültigkeit vom 01.01.2013 bis einschließlich 31.12.2014 hat. Bitte beachten Sie, dass die Düsseldorfer Tabelle selbst keine Gesetzeskraft hat und lediglich als Richtlinie der Oberlandesgerichte (OLG) zur Bemessung des Kindesunterhalts dient.

Düsseldorfer Tabelle 2013/ 2014

(gültig ab 01.01.2013 bis 31.12.2014) Planmäßig wurde die Düsseldorfer Tabelle zum 01.01.2015 angepasst.

Einzelheiten zur Ermittlung des Unterhalts anhand der Düsseldorfer Tabelle sowie Erläuterungen zu den einzelnen Tabellenwerten finden Sie unter der aktuellen Düsseldorfer Tabelle 2015.

Nettoeinkommen des
Unterhaltspflichtigen in €
Altersstufen in Jahren (§ 1612 a I BGB)
Beträge in €
ProzentBedarfs-
kontroll-
betrag in €
0-56-1112-17ab 18
1.bis 1.500317364426488100800/ 1.000
2.1.501-1.9003333834485131051.100
3.1.901-2.3003494014695371101.200
4.2.301-2.7003654194905621151.300
5.2.701-3.1003814375125861201.400
6.3.101-3.5004064665466251281.500
7.3.501-3.9004324965806641361.600
8.3.901-4.3004575256147031441.700
9.4.301-4.7004825546487421521.800
10.4.701-5.1005085836827811601.900
Bei Einkommen über 5.101 Euro netto wird einzelfallabhängig ermittelt